Pädagogisches Konzept

Da Ihr Kind ein besonderes Geschenk des Lebens an Sie ist, ist es mir ein besonderes Anliegen, Ihrem Kind bei mir in der Kinderbetreuung ein liebevolles, entwicklungsförderndes Umfeld zu bieten. So betreue ich in der Regel auch nur 3 Kinder im Alter bis zu 4 Jahren, um möglichst ideal auf die Bedürfnisse eines Babys oder Kleinkindes eingehen zu können.

 

Die Eingewöhnung Ihres Kindes richtet sich nach seinen individuellen Bedürfnissen und orientiert sich dabei an dem Berliner-Eingewöhnungsmodell.

 

Ihr Kind wird von mir als feste Bezugsperson und nicht von wechselnden pädagogischen Kräften betreut. Gerade für die frühkindliche Entwicklung Ihres Kindes ist eine feste Bezugsperson unerlässlich, damit Ihr Kind sich gesund entwickeln kann und die Sicherheit und Geborgenheit erfährt, die es in dieser sensiblen Altersphase braucht. Das wird bei  den "Kleinen Königskindern“ durch seine familiäre Struktur möglich gemacht.

Mein Ziel sind nämlich fröhliche, interessierte, begeisterte Kinder und damit auch zufriedene und entspannte Eltern.

 

Meine pädagogische Arbeit orientiert sich an dem christlichen Menschenbild. Die Kinder sollen sich bei den "Kleinen Königskindern" als wertgeschätzt und geliebt erleben und wissen, sie sind wertvoll, so wie sie sind:   

 

„Jedes Kind braucht vorbehaltlose Liebe - zumindest zu Anfang.

           Das Kind muss sich in den Augen eines wohlwollenden Erwachsenen spiegeln

           können, sonst hat es keine Möglichkeit zu erfahren, wer es ist."

John Bradshaw

 

Die individuelle Förderung eines jeden Kindes ist ein wichtiger Pfeiler meiner pädagogischen Arbeit. Dabei orientiere ich mich an dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0-10 Jahren.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tagesmutter Petra Pink / Eppstein